Umweltschule

Umweltschule

Unsere Projekte „Hexengarten anlegen“, „Schulhonigverkauf“ und „Plastikmüll - Installation“ fanden bei der Jury wieder große Zustimmung, deshalb dürfen wir uns auch in diesem Schuljahr 2021/22 „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ nennen.

Darauf sind wir sehr stolz!

Das Gratulationsschreiben des Staatsministers für Umwelt und Verbraucherschutz Thorsten Glauber und des Staatsministers für Unterricht und Kultus Prof. Dr. Michael Piazolo finden sie unter: www.lbv.de/umweltschule

Wir haben sogar eine „Umwelt-AG“ gegründet um weitere Ideen zu sammeln und umzusetzen. Der Verkauf des Schulhonigs läuft bereits.

Außerdem würden wir gerne unserem Kunststoffmüll weiter reduzieren und hoffen bei Pausenverpackungen auf die Mithilfe der Eltern und Schüler*innen. Wir freuen uns auf weitere Umwelttipps.

Zurück