Tierheimbesuch der 2. Klasse

„Lernen durch Entdecken“ - Getreu diesem Motto besichtigte die 2. Klasse im Rahmen des HSU-Themas „Haustiere“ am Donnerstag, den 14.03.2019 das Tierheim in Plattling.
Nach vielen interessanten allgemeinen Informationen über den Alltag im Plattlinger Tierheim und dessen „Bewohner“, gab es bei einer Führung durch die einzelnen Räume schließlich viel zu entdecken. Neben einigen Hunden, Katzen, Kaninchen, zwei exotischen Vögeln, Farbmäusen und Ratten, sind derzeit auch Chinchillas im Tierheim untergebracht.
Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Mader beantwortete geduldig die zahlreichen neugierigen Fragen der Kinder und gab wertvolle Tipps zur artgerechten Haltung von Haustieren.
Beeindruckend waren für die Zweitklässler schließlich auch die Lagerräume, in denen sich Futtervorräte, Spielzeuge und Decken sowie Transportboxen für die Tiere bis zur Decke stapelten.
Der spannende Vormittag hinterließ einen bleibenden Eindruck und der ein oder andere Tierfreund hat bereits einen der tierischen Bewohner als Haustier ins Auge gefasst.... :-)

Zurück