Schulluft schnuppern

Schulluft schnuppern

Um den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule etwas zu erleichtern, durften die Vorschulkinder aller Kindergärten im Juni im Rahmen der "Wurmiaktionen" dreimal an die Grundschule kommen.

Am Dienstag, den 21.6.22 waren die Kindergartenkinder zu Besuch im Unterricht. Treffpunkt war im "Grünen Klassenzimmer", wo gemeinsam mit den Kindern der 2. Klasse ein Willkommenslied ("Ich will euch begrüßen") gesungen wurde. Anschließend wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Einer Gruppe wurde von den "Großen" ein Buch vorgelesen im Pausehof unter schattigen Bäumen. Die andere Gruppe durfte im Klassenzimmer und Gruppenraum verschiedene Stationen zu Buchstaben durchlaufen.

Am Mittwoch, den 29.6.22 trafen sich die Vorschulkinder an der Turnhalle der Grundschule zu einem Spielenachmittag. Nach einer Vortstellungs- und Kennenlernrunde, spielten wir das Spiel "Reise nach Jerusalem" mal anders. In jeder Runde wurde eine Teppichfliese weggenommen und die Kinder mussten immer enger zusammen rücken. Anschließend durften alle den Pausenhof mit den Spielgeräten erkunden oder mit dem Ball verschiedene Spiele spielen. Ein Eis für jeden rundete den Nachmittag ab.

Am Freitag, den 1.7.22 war dann noch ein gemeinsamer Sporttag mit den
Schul- und Kindergartenkindern angesagt. An verschiedenen Stationen durften die Kinder mit Sandsäckchen, Frisbees, oder Fahrradschläuchen werfen. Hindernisläufe mit Bananenkisten oder Hürden, Standweitsprung, "Mensch ärgere dich nicht", usw. wurden in Gruppen bewältigt.

Die Kinder hatten ihren Spaß, konnten sich besser kennen lernen und können sich jetzt noch besser auf den Schulstart im September freuen.

Zurück