Hundebesuch in der Schule

Zum Thema Haustiere wurde am Freitag 04.05.2018 Frau Kerstin Langhuber, geprüfte Hundetrainerin und Inhaberin der Hundeschule „fun-and-dogs“ in die Schule eingeladen. Sie bildet kleine Welpen und Hunde aus und lernt ihnen unter anderem an einem eigenen Hundeübungsplatz in Rottenmann wichtige Benimmregeln (Sitz, Platz, Bleib, etc.).
Um 10.00 Uhr durfte die 2. Klasse Frau Langhuber am Schulhof begrüßen. Sie erzählte den Kindern Interessantes über die Haltung und Erziehung eines Hundes. Mit Spaß und viel Hundeverstand wurden den Schülern wichtige Schritte im Umgang mit einem Hund nähergebracht.
Die Kinder durften viele Fragen stellen und lernten wichtige Befehle wie „Sitz“ oder „Platz“ kennen. Das Highlight war natürlich der Hund namens Lou (Hunderasse: Magyar Vizsla) den Frau Langhuber mitgebracht hatte. Jeder wollte unbedingt das Tier streicheln oder halten. Am Schluss durften die Kinder sogar einen Wettlauf mit dem Hund veranstalten, den dieser natürlich klar gewann. Ein Gruppenfoto mit der ganzen Klasse und Lou durfte natürlich zu guter Letzt auch nicht fehlen.

Zurück