Faschingsfeier an der GS Stephansposching


Traditionell veranstaltete der Elternbeirat der Schule einen Schulfasching mit Bewirtung. Letzten Freitag war es so weit und die Turnhalle verwandelte sich in ein maskenreiches Allerlei mit einem kleinen, bunten Programm. Musikalisch begrüßten die Grundschüler, unterstützt von Christian Prebeck, die zahlreichen Gäste und auch die Schulanfänger waren mit von der Partie. Das „Duff-daff-dei“- Lied, „Der Rollmops und der Haring“ und „Herr Meier kam geflogen“ gingen ihnen leicht über die Lippen. Im Anschluss gab sich ein Zauberer ein Stelldichein und verblüffte mit seinen kleinen Tricks die Kinder. Munter weiter ging es mit einer Tanzrunde, die unter Leitung von Michaela Wagner, vor allem die Zweitklässler zum Besten gaben- sie beherrschten den Lollipop-song und einige englische Spiellieder bestens. Die Schulfamilie freute sich besonders über „ehemalige Schüler“, die sich auch angekündigt hatten und sich im folgenden Programmteil toll engagierten. An 6 Stationen (Kegeln, Pedalo fahren, Speedstacking, Dosenwerfen, Hängebrücke am Barren und Basketballzielwurf mit dem Trampolin) konnten die Kinder nämlich ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Eltern und „Ehemalige“ leisteten in der folgenden äußerst aktiven Stunde unermüdliche Hilfestellung, übernahmen die Zeitmessung und unterstützen gerade die Kleinsten liebevoll, damit alle Stationen als absolviert auf ihrer Parcours-Karte eingetragen werden konnten. Natürlich sorgte der Elternbeirat auch für das leibliche Wohl. Kurz vor Ende der Veranstaltung wurde es nochmal spannend, denn es gab noch eine Verlosung unter allen Kindern. Verschiedene Glücksfeen zogen die Gewinner, die tolle Preise erhielten. Mit einem gemeinsamen Tanzlied ließ die Schulfamilie den bunten Nachmittag ausklingen.


Zurück