Ab in die Hecke!

Im Rahmen des HSU-Unterrichts beschäftigte sich die 2. Klasse in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema Hecke.

Mit einem Unterrichtsgang zu einer Hecke in der näheren Schulumgebung startete die Klasse mit dem Thema. Die Kinder sammelten mit einer Suchliste Naturmaterialien, machten Naturerfahrungsspiele und Bestimmungsübungen.

Auch künstlerisch wurden sie aktiv, und gestalteten mit den mitgebrachten Materialien einen "Tarnvogel".

Dass die Hecke auch wunderbar schmecken kann, stellten die Schüler fest, als sie selbstgemachten Holunderblütensirup und Hagebuttentee probieren durften.

Da wir letztes Schuljahr direkt vor unserer Schule mit Hilfe des Gartenbauvereins eine Hecke pflanzen durften, gestalteten die Kinder auch noch Steckbriefe, die wir im Frühling an der Hecke anbringen werden.

Zum Abschluss lernt die Klasse nun noch allerlei Tiere kennen, die in der Hecke "wohnen", v.a. der putzige Igel, hat es den Kindern angetan.

Zurück